Niemand weiß, wie Gott aussieht

Ein sechsjähriges Mädchen, das im Unterricht nie aufpasste, saß in der Zeichenstunde in der letzten Reihe und zeichnete fleißig. Ihre Lehrerin – sehr verwundert über das stetige Engagement des Kindes gerade in Zeichenstunden – ging zu ihr hin, schaute ihr über die Schulter und fragte: „Was zeichnest du da?“. Das Mädchen erwiderte: „Ich zeichne ein Bild von Gott.“ Die Lehrerin schüttelte verwundert den Kopf: „Aber Kind! Niemand weiß, wie Gott aussieht.“ Das Mädchen entgegnete: „Oh, dann warten Sie noch eine Minute!“.

Ted Robinson via René Scheppler

Facebook Like

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.