Tooltips für Moodle

Tool­tips sind klei­ne „Sprech­bla­sen”, die erschei­nen, wenn man mit der Maus auf einen Link fährt. Man kennt so etwas von einem bekann­ten Betriebs­sys­tem, dass einen immer bevor­mun­den möch­te und immer alles bes­ser weiß. Inner­halb von Mood­le könn­te das so aus­se­hen:

Ein Tooltip in Moodle

Es ist auch gar nicht so schwer, die­ses Fea­ture inner­halb von Mood­le zu nut­zen. Aller­dings ist etwas win­zig klei­ne Arbeit im Code not­wen­dig — es muss ein The­me etwas modi­fi­ziert wer­den. Jetzt aber die ein­zel­nen Schrit­te:

  1. Laden Sie das not­wen­di­ge Java­script von des Sei­te des Autors Wal­ter Zorn her­un­ter
  2. Gehen Sie mit einem FTP-Pro­gramm in den Ord­ner /theme des Mood­le­sys­tems
  3. Legen Sie einen Ord­ner mit dem Namen „tool­tip” an
  4. Kopie­ren Sie den Inhalt des Ord­ners „stan­dard­white” in den neu ange­leg­ten Ord­ner „tool­tip”
  5. Ent­pa­cken Sie das her­un­ter­ge­la­de­ne Archiv direkt in die­sen Ord­ner. Es müs­sen dann die Datei­en „wz_tooltip.js” und „tip_followscroll.js” inner­halb des Ver­zeich­nis­ses lie­gen.

Öff­nen Sie die Datei „header.html” mit einem Edi­tor Ihrer Wahl und fügen Sie hin­ter den Zei­len

<body<?php
echo ” $body­tags”;
if ($focus) {
echo ” onload=\„setfocus()\””;
}

Fol­gen­des ein (alles in eine Zei­le):

<script type=„text/javascript” src=”<?php echo $CFG->httpswwwroot.’/theme/’.current_theme()?>/wz_tooltip.js”></script>

Damit ist das The­me modi­fi­ziert und Sie kön­nen inner­halb die­ses The­mes die Eigen­schaf­ten des Tool­tip-Scripts nut­zen (also nur in Kur­sen, die das The­me „tool­tip” ver­wen­den. Wich­tig ist vor allen Arbei­ten, dass Sie inner­halb ihres Pro­fils die WYSI­WYG-Edi­tor abschal­ten.

Wenn Sie jetzt einen Link ein­fü­gen, müs­sen Sie fol­gen­des in den Link-Tag <a href= …> ein­fü­gen:

<a href=„linkziel.html” onmouseover=„Tip(‚Text, der erschei­nen soll’)” <br>onmouseout=„UnTip()”>Linkname</a>

Durch den Ver­zicht auf den HTML-Edi­tor eig­net sich beson­ders die Start­sei­te für den Ein­satz von Tool­tips. Der Edi­tor im WYSI­WYG-Modus zer­stört lei­der die Linkat­tri­bu­te. Mit Tool­tips ver­se­he­ne Sei­ten dür­fen Sie also nur bei aus­ge­schal­te­ten Edi­tor ver­wen­den!

Wer noch mehr gestal­ten möch­te, z.B. mit Far­ben, Bil­dern, run­den Ecken, ech­ten Sprech­bla­sen, soll­te sich ein­mal auf der Web­sei­te des Autors umse­hen. Da gibt es unend­li­che Mög­lich­kei­ten.…

Natür­lich kön­nen Sie jedes The­me modi­fi­zie­ren, Wicht ist nur, das Script-Tag direkt nach dem Body-Tag ein­zu­fü­gen.

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.